Home
Aktuell
Vorträge 2014
Kontakt
Impressum

 

Arbeitskreis Baubiologie und Ökologie e.V.

 

Der Arbeitskreis Baubiologie und Ökologie besteht seit März 2002 und ist seit September 2004 ein eingetragener und gemeinnütziger Verein. Er soll ein Forum für alle sein, die sich mit dem Thema Baubiologie und Ökologie beschäftigen bzw. sich informieren wollen. Bauherren sind ebenso willkommen wie auch Handwerker, Planer und Architekten, die ihren Arbeitsbereich umstellen oder erweitern möchten.

 

Der Kostendruck bei Baumaßnahmen, die Lobby der chemischen Industrie, ... führen heute zu Bauwerken, die oftmals nicht als Lebensraum bezeichnet werden können. Sehr bekannte Beispiele sind der Holzschutzmittelskandal und Formaldehyd ausdünstende Spanplatten. Die Folgen für die Bewohner sind häufig Allergien, in schweren Fällen bis hin zu irreparablen Schäden des Nervensystems. Außerdem kann der Einsatz ungeeigneter Materialien bzw. die Kombination von Materialien und deren Verarbeitung langfristig zu erheblichen Bauschäden führen.

Hierbei ist die - meist alles andere als ökologisch verträgliche - Herstellung und Entsorgung der Komponenten noch gar nicht betrachtet!

 

Ein langfristig wertbeständiges und für die Bewohner behagliches Gebäude bedarf einer vernünftigen Planung, den Einsatz von ökologischen und baubiologisch einwandferien Materialien sowie einer effizienten und möglichst auf regenerativen Energien basierenden Energieversorgung.

 

Der Arbeitskreis Baubiologie und Ökologie e.V. will hierbei - im Rahmen seiner ehrenamtlichen Möglichkeiten - informieren und unterstützen.

Arbeitskreis Baubiologie & Ökologie e.V.  | info@akboe.de
Top